OMV will Schiefergas-Förderung noch nicht aufgeben

Explorationsvorstand Huijskes: "Wir werden weiter daran arbeiten"
Der Öl- und Gaskonzern OMV will trotz eines Rückschlags in Österreich weiter in die umstrittene Förderung von Schiefergas investieren. "Wir werden weiter daran arbeiten zu beweisen, dass wir das sichermachen können", sagte OMV-Explorations-Vorstand Jaap Huijskes laut Reuters am Mittwoch auf einer Rohstoffkonferenz in Leoben in der Steiermark. Dafür müssten Bevölkerung und Umweltschützer aber auch akzeptieren, dass Schiefergas künftig einen wichtigen Teil zur Energieversorgung in Europa beitragen könne.

http://www.derboersianer.com/news/oesterreich/artikel/details/omv-will-schiefergas-frderung-noch-nicht-aufgeben298296.html Mehr...lesen

Stop der Schiefergas-Pläne "absolut richtig"


EU-Parlamentsausschuss sieht Schiefergas-Abbau in Europa skeptisch

http://www.oekonews.at/?mdoc_id=1073511
Mehr...lesen

Bürgerinitiativen zufrieden nach OMV-Nein

30 Jahre lang hätte Österreich mit den Schiefergas-Vorräten im Weinviertel mit Gas versorgt werden können, hat die OMV beteuert. Doch der Widerstand der Bevölkerung war zu groß. Die OMV stoppt das Projekt. Die Bürgerinitiativen im Weinviertel jubeln.
http://noe.orf.at/news/stories/2550457/
Mehr...lesen

OMV gibt Schiefergas-Pläne in Österreich auf


Wien - Die börsenotierte Mineralölkonzern OMV hat in Österreich seine Schiefergas-Pläne aus wirtschaftlichen Gründen aufgegeben, berichtete das ORF-Radio Niederösterreich. "Wir haben schon seit einigen Monaten die Arbeit eingestellt. Auch die Bewertung der Novelle der UVP hat dies bestätigt. Damit macht dieses Projekt zurzeit wirtschaftlich keinen Sinn. Derzeit gibt es keine weiteren Pläne zum Thema Schiefergas in Österreich", erklärte OMV-Austria-Exploration-&-Production-Geschäftsführer Christopher Veit.

http://derstandard.at/1347492740541/OMV-gibt-Schiefergas-Plaene-in-Oesterreich-auf Mehr...lesen

Keine Schiefergas-Bohrung in Österreich

OMV: Keine Schiefergas-Bohrung in Österreich
Ende des Kapitels Schiefergas: Die umstrittene Förderung wurde abgeblasen - laut OMV-Austria-Geschäftsführer sei sie zurzeit wirtschaftlich sinnlos.


1850_fe3
Keine Bohrungen in Österreich: Die Schiefergas-Förderung zahlt sich derzeit nicht aus, so die OMV.

http://kurier.at/wirtschaft/unternehmen/4512436-omv-keine-schiefergas-bohrung-in-oesterreich.php Mehr...lesen

Keine Schiefergasbohrungen im Weinviertel

Keine Schiefergasbohrungen im Weinviertel
Eine überraschende Wende dürfte es im Streit um die geplanten Schiefergasbohrungen der OMV im Weinviertel geben. Die OMV will das Projekt aus wirtschaftlichen Gründen nicht weiter verfolgen.
Mehr...lesen